© Kreuz

Eichstätt: Moderne Kunst im Dom in der Diskussion

Moderne Kunst in der Kirche – das ist nicht Jedermanns Sache. Im Eichstätter Dom haben die neuen extravaganten Kerzenleuchter für so viel Unmut bei den Kirchengängern gesorgt, dass die Verantwortlichen jetzt reagieren. Das Katholische Bildungswerk lädt am 20. Mai zusammen mit dem Diözesanbauamt zu einer öffentlichen Aussprache ein. Dann wollen auch die Künstler Rede und Antwort stehen. Wie berichtet, war im Zuge der Neugestaltung des Altarraums ein fast drei Meter hoher Leuchter aus Metall im Dom errichtet worden.