Eichstätt: Kundgebung bei Osram geplant

Die Mitarbeiter von Osram in Eichstätt stehen immer noch im Dunkeln: Sie wissen nicht, wie es mit ihren Arbeitsplätzen weiter geht. Ein Hallogenlampenverbot macht viele Stellen unsicher. Wenn es aber verschoben wird, könnten einige Jobs zumindest vorübergehend gerettet werden. Der Konzern selbst will jedoch an seinem jetzigen Sparkurs festhalten und viele Mitarbeiter entlassen. Das ist für die Gewerkschaft IG Metall nicht hinnehmbar – sie plant weitere Kundgebungen für Anfang Dezember.Eichstätt: Kundgebung bei Osram geplant