Eichstätt: Kultur kostet!

Kultur – das ist häufig ein Draufzahlgeschäft: Bei den Eichstätter Kulturtagen hat man in diesem Jahr sogar noch mehr ausgeben müssen als geplant. Immerhin 10-Tausend Euro. Der Regen hatte den Organisatoren teilweise einen Strich durch die Rechnung gemacht: Einige Veranstaltungen konnten nicht stattfinden. Jetzt wird überlegt, die Kulturtage in Eichstätt nur noch alle 2 Jahre stattfinden zu lassen.Nicht aus kostengründen, sondern weil die ehrenamtlichen Mitarbeiter überarbeitet sind und es teilweise an kreativen Ideen mangelt.