Eichstätt: KU bereitet sich auf Wintersemester vor

An der KU Eichstätt-Ingolstadt ist bereits vorlesungsfreie Zeit, jedoch bereitet man sich hier bereits auf das kommende Wintersemester vor. Oberstes Ziel ist es, die Studenten wieder in den Präsenzunterricht zurückzuholen. Die KU hat allen Mitarbeitern bereits ein Impfangebot gemacht. Studierende erhalten laufend Informationen und haben die Möglichkeit, sich bei Vorlage des Immatrikulationsausweises im Eichstätter Impfzentrum piksen zu lassen. Wer sich nicht impfen lassen kann oder möchte, der darf bei regelmäßiger Testung ebenfalls an Vorlesungen teilnehmen. Große Vorlesungen werden weiterhin rein digital bzw. als Mischung mit Präsenzelementen geplant.