Eichstätt: Klinikförderung bereits ab sofort

Gute Nachrichten für die Eichstätter Klinik – das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege bewilligt eine Förderung in Höhe von über zwei Millionen Euro früher als ursprünglich geplant. Statt erst 2022, steht das Geld für den 2. Bauabschnitt bereits in diesem Jahr zur Verfügung: Damit soll der Intensivbereich neu gebaut werden. Aktuell befindet man sich in der Projekt- und Planungsphase.