Eichstätt: Kirchenkritiker contra Stadt

Er nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn es um die Kirche geht – und das in der Bischofsstadt Eichstätt. Jetzt geht Kirchenkritiker Wolfgang Sellinger sogar vor Gericht. Die Stadt will eine kirchenkritische Ausstellung Sellingers nicht genehmigen. Dagegen hat der 66-jährige Klage eingereicht. Kommende Woche ist Gerichtstermin in München.