Eichstätt: Keine Neujahrsempfänge mehr

Traditionell werden im neuen Jahr zahlreiche Hände geschüttelt – in Zeiten der Pandemie ein Unding. Deshalb verzichtet der Eichstätter Landrat Alexander Anetsberger in diesem Jahr auch auf den Neujahrsempfang.
Aber auch in den kommenden Jahren wird es voraussichtlich wohl keine solche Veranstaltung mehr geben.