Eichstätt: Kein Silvester-Feuerwerk auf dem Marktplatz

Kein Feuerwerk am Marktplatz in Eichstätt zu Silvester: Das hat der Stadtrat jetzt mit knapper Mehrheit entschieden. In den vergangenen Jahren war das Zünden von Raketen und Böllern bereits untersagt, Silvester 2012 hatte man eine Ausnahme gemacht. Da es aber da wieder zu Verletzungen durch Knallkörper kam, gibts jetzt zum Jahreswechsel wieder ein striktes Verbot. Nächstes Jahr wird dann wieder neu beraten und entschieden.