Eichstätt: Kein Impfstoff – Keine Impftermine

Ab heute führt auch der Landkreis Eichstätt keine Corona-Erstimpfungen mehr durch. Der Impfstoff vom Freistaat Bayern ist wie in Ingolstadt und den anderen Landkreisen ausgeblieben. Die nötigen Zweitimpfungen finden aber statt. Wann es mit den Corona-Erstimpfungen bei uns in der Region wieder weiter geht, ist nicht bekannt. Die Lieferung der Impfdosen war wegen eines Umbaus beim Hersteller ins Stocken geraten.