© Kreuz

Eichstätt: Katholiken suchen neuen Vorsitzenden

Das Landeskommitee der bayerischen Katholiken tagt am kommenden Wochenende in Eichstätt. Gesucht wird ein Nachfolger für den bisherigen Vorsitzenden Albert Schmid. Für den Posten kandidiert unter anderem Renate Ochsenknecht-Witzsch, Professorin für Recht an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Unter den Kandidaten für die drei Stellvertreter befindet sich mit Christian Gärtner der Vorsitzende des Diozesanrates der Katholiken im Bistum Eichstätt. Die Versammlung tagt ab Freitag 14 Uhr im Alten Stadttheater Eichstätt.