Eichstätt: Jury tagt für Schöpfungspreis

Das Bistum Eichstätt denkt an die Zukunft – zum ersten Mal wird Ende September der Schöpfungspreis verliehen. Damit soll das Engagement kirchlicher Gruppen der Diözese für Umweltschutz und Nachhaltigkeit gewürdigt werden. Jetzt hat die Jury getagt, um aus 30 Projekten die 10 Preisträger zu ermitteln. Der Preis wird am 25.September von Bischof Hanke auf dem Schöpfungstag auf dem Habsberg verliehen.