Eichstätt: Jura-Museum öffnet am 02. Juni

Zum zweiten Mal in diesem Jahr wird das Jura Museum in Eichstätt wiedereröffnet. Nach dem Neustart aufgrund der Trägerübernahme durch die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) zum Jahresbeginn musste die Naturkundeausstellung seit Mitte März eine Corona-Zwangspause einlegen. Nach elf Wochen können die Versteinerungen von Archaeopteryx und Juravenator nun wieder besucht werden. Am 2. Juni ist Wiedereröffnung. Währenddessen legen Archäologen dort noch den Burggraben frei, darum geht es für die Besucher über ausgeschilderte Umwege ins Museum. Die Sanierung der Willibaldsburg dauert voraussichtlich noch zwei Jahre.