Eichstätt: Junge Frauen nehmen Verkehrszeichen mit

Ein durchaus ungewöhnliches Andenken haben sich vier junge Frauen nach einem Discobesuch in Eichstätt mitgenommen. Eine Polizeistreife traf sie am frühen Morgen im Stadtgebiet an. Die Frauen trugen gemeinsam ein Verkehrszeichen. Es war zuvor mobil auf einem Parkplatz einer Diskothek aufgestellt worden. Die Frauen müssen sich nun wegen Diebstahls verantworten. Ebenfalls einen außergewöhnlichen Vorfall meldet die Neuburger Polizei: Dort war gestern Nachmittag ein 32-Jähriger zur Wache gefahren, um Anzeige zu erstatten. Dabei stellten die Beamten fest, dass er betrunken war. Ein Test ergab später einen Wert von über 2,5 Promille.