Eichstätt: Jugendlicher von Unbekannten verprügelt

Unschönes Ende eines Freibadbesuchs in Eichstätt. Ein 15-Jähriger ist von einem Unbekannten gestern Abend auf dem Heimweg im Ritter-von-Hofer-Weg niedergeschlagen worden. Offenbar gerieten die beiden in Streit. Daraufhin sah der Unbekannte rot und schlug den Jugendlichen mehrmals gegen den Kopf. Der 15-Jährige ging zu Boden und musste mit Knochenbrüchen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Etwa 25 Jahre alt, 190 Zentimeter groß, kräftige Statur, braune Haare; bekleidet war er mit einer kurzen blauen Hose. Eine Oberbekleidung trug der Mann nicht. Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Eichstätt unter der Telefonnummer 08421/9770-0 entgegen.