© istockphoto_xyno

Eichstätt: Innenstadt-Moderatorin arbeitet ab heute

Heute bezieht die neue Eichstätter Innenstadt-Moderatorin ihr Büro: sie ist künftig Ansprechpartnerin für alle Eichstätter. Ihre Aufgabe ist es, Maßnahmen zur Belebung der Innenstadt vorzubereiten und umzusetzen. Zum Beispiel geht es dabei um Innenstadt-Wegweiser oder um einheitliche Möbel in der Altstadt. Die Ideen kommen unter anderem auch von den Bürgern.

Das neue Angebot ist teil des Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts ISEK. Dadurch soll die Innenstadt gestärkt werden. Die Innenstadtmoderatorin hat ihr Büro in der Luitpoldstraße 30. Sie ist stundenweise da – die Öffnungszeiten sind auf www.eichstaett.de veröffentlicht. Zusätzlich wird es bald auch einen Standortbeauftragten für die Stadt Eichstätt geben: er kümmert sich um die leerstehenden Geschäfte und unterstützt kulturelle und touristsiche Projekte.