© Constantin Schulte Strathaus

Eichstätt/Ingolstadt: Stiftung der KU Eichstätt wird 20

Seit zwei Jahrzehnten gibt es die Universitätsstiftung an der katholischen Universität in Eichstätt. In einer internen Sitzung wurde nun an die verschiedenen Projekte erinnert, für die sich die Uni Eichstätt in den letzten zwei Jahrzehnten eingesetzt hat. Bis heute dient die Universitätsstiftung der Förderung von Wissenschaft in den Bereichen Forschung, Lehre und Studium an der KU Eichstätt-Ingolstadt. Darin eingeschlossen sind unter anderem die finanzielle Unterstützung der Studierenden und des wissenschaftlichen Nachwuchses, zum Beispiel durch wissenschaftliche Projekte, Austauschprogramme, Tagungen oder Stipendien. Ingesamt wurden über 800 Hundert Tausend Euro an ausgeschüttet. Der ehemalige Bischof Walter Mixa hatte im Januar 2002 die Universitätsstiftung gegründet. Weitere Informationen zur Stiftung finden Sie HIER.