Eichstätt-Ingolstadt: KU möchte Wissenschaftler locken

Der Wirbel um die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt hat sich in den vergangenen Monaten immer mehr gelegt. Jetzt macht die Hochschule mit einem neuen Plan auf sich aufmerksam. Die KU könnte bald zu einer der ersten Adressen für junge Wissenschaftler werden. Wie Kardinal Reinhard Marx beim Frühjahrstreffen der bayerischen Bischöfe bekannt gab, stellt sich die Universität für eine Heisenberg-Professur. Damit wäre die KU Eichstätt-Ingolstadt die erste in ganz Deutschland, die eine wissenschaftliche Professur an einer theologischen Fakultät einrichtet.