© Polizeisirene

Eichstätt: In Schnellrestaurant geschlagen

Schnell und schmerzhaft: ein junger Mann ist in der Nacht auf Sonntag in einem Eichstätter Fast-Food-Restaurant zusammengeschlagen worden. Der 21-jährige war gegen 1 Uhr auf der Toilette, als eine Gruppe dazukam. Ein 24-jähriger schlug den Kopf des Mannes gegen die Wand. Der Täter konnte kurze Zeit später überführt werden, die Polizei hatte den gewalttätigen Mann und seine Gruppe bereits im Visier.