Eichstätt: Immer weniger Fahrgäste im Stadtbus

Negativrekord in Eichstätt. Nie zuvor sind weniger Menschen mit dem Stadtbus gefahren wie im vergangenem Jahr. Gerade einmal 525-Tausend Fahrgäste hat die Busilinie laut Donaukurier transportiert. Gründe könnten die bessere Verfügbarkeit von Parkplätzen sowie die Fahrpreiserhöhung sein. Wie dem Abwärtstrend entgegengewirkt werden kann, das soll bald Thema im Stadtrat sein.