© istockphoto_xyno

Eichstätt: Hauptamtliche Kultur

Kulturell hat Eichstätt einiges zu bieten, zum Beispiel die Kulturtage oder zahlreiche Konzerte. Bisher kümmern sich darum viele Bürger und zwar ehrenamtlich. Die stoßen mittlerweile allerdings an ihre Grenzen. Ein Kulturbeauftragter der Stadt soll sich künftig zusammen mit den Ehrenamtlichen um das Kulturleben kümmern. Der Kulturausschuss der Stadt möchte dazu erst einmal eine Halbtagsstelle einrichten. Darüber muss aber erst noch der Stadtrat entscheiden. Wenn der dagegen stimmt, dann sieht es für Veranstaltungen wie die Eichstätter Kulturtage düster aus.