Eichstätt: Grünes Licht für Krankenhaus-Bau

Jetzt kann es losgehen, die Klinik Eichstätt darf mit dem Neubau eines Operationstraktes und einer neuen Anfahrt für Kranke starten. Der Bauausschuss der Stadt gab gestern grünes Licht für beide Bauvorhaben. Die Neubauten sind der Startschuss für die bis zu zehn Jahre dauernde Generalsanierung der Klinik in Eichstätt. Im Mai rollen die Bagger an und läuten damit die Modernisierung des Krankenhauses ein. Alles in allem soll die Sanierung der Klinik Eichstätt mit 86 Millionen Euro zu Buche schlagen.