Eichstätt: große Spendenfreudigkeit für Caritas

Den Menschen im Bistum Eichstätt liegen die Probleme der Welt am Herzen. Im vergangenen Jahr spendeten sie fast 326.000 Euro an Caritas International. Über 83.000 Euro davon gingen speziell an die Opfer der Hungerkrise in Ostafrika, an die 13.600 Euro waren es für die Versorgung der Rohingya-Flüchtlinge in Bangladesch. Für die 700.000, gewaltsam aus ihrer Heimat Myanmar vertriebenen Menschen bittet die Caritas auch weiterhin um Spenden. Insgesamt hat das Hilfswerk im vergangenen Jahr mit knapp 80 Millionen Euro weltweit in über 80 Ländern an die 680 Projekte gefördert.