Eichstätt: größte Häuser Oberbayerns

Die größten Häuser und Wohnungen Oberbayerns stehen in Eichstätt. Das geht aus einer Statistik der LBS Bayern hervor. Demnach stehen den Menschen in Eichstätt durchschnittlich knapp 118 Quadratmeter zur Verfügung. Auf den Plätzen zwei und drei landen die Landkreise Pfaffenhofen und Neuburg mit 113 und 111 Quadratmetern. Die Wohnungen in Ingolstadt haben durchschnittlich 86 Quadratmeter – das ist der drittletzte Platz in Oberbayern. Weniger sind es nur in den Städten Rosenheim und München.