© Landgericht Ingolstadt

Eichstätt: Grausamer Kindsmord vor Gericht

Neben dem mutmaßlichen Kindsmord von Baar-Ebenhausen muss sich das Landgericht Ingolstadt bald mit einem weiteren grausamen Fall von Kindstötung beschäftigen. Wie erst jetzt bekannt wurde, wird einer jungen Frau aus dem Kreis Eichstätt die Tötung ihres erst sechs Monate alten Kindes vorgeworfen. Die Hintergründe sind laut Donaukurier noch nicht bekannt. Der Vorwurf lautet auf Mord, der Prozessauftakt unter Auschluss der Öffentlichkeit ist für Anfang Februar vorgesehen.