© Logo Landkreis Eichstätt

Eichstätt: Geld für Nahverkehr

Für den Öffentlichen Nahverkehr im Kreis Eichstätt hat es mehr Geld gegeben. Die Regierung von Oberbayern hat in diesem Jahr knapp über 680.000 Euro bewilligt. Das sind über 200.000 Euro mehr, als bisher. Das zusätzliche Geld floss unter anderem in die Ost-West-Buslinie. Der Rest ging an die Gemeinden im Landkreis. Trotz des Geldsegens aus München muss der Kreis Eichstätt noch über 2,3 Millionen Euro für den ÖPNV zuschießen.