© © Marco2811 - Fotolia.com

Eichstätt: Flüchtlingskrise schafft neue Arbeitsplätze

Die Flüchtlingskrise schafft neue Arbeitsplätze in der Verwaltung. Auch im Landkreis Eichstätt hat man derzeit alle Hände voll zu tun und benötigt dringend neues Personal. Aus dem Grund wird im kommenden Jahr wohl der Personalhöchststand erreicht: Bis zu 40 neue Stellen müssen wohl geschaffen werden.
Allein 30 sind der Flüchtlingskrise geschuldet. Dadurch entstehen in der Verwaltung zusätzliche Kosten von etwa 2 Millionen Euro.