Asyl, Caritas, Kleiderspende, © Caritas Eichstätt

Eichstätt: Flüchtlinge dankbar für Caritas-Kleiderhilfe

Nach den vielen Kleiderspenden herrscht in diesen Tagen bei der Caritas-Kreisstelle Eichstätt Hochbetrieb. Vor allem syrische Flüchtlinge aus der Erstaufnahmeeinrichtung Maria Ward kommen dorthin. Insbesondere Schuhe, Hosen und Jacken werden ausgegeben, aber auch schon Mützen für den bevorstehenden Winter. Im Augenblick ist genügend Kleidung vorhanden, Spenden sind laut Caritas derzeit nicht nötig.