Eichstätt: Finanzierungsprogramm für den Landkreis

Umwelt, Schulen, Straßensanieriungen – der Landkreis Eichstätt bereitet am Nachmittag (15 Uhr) das Investitionspaket für die kommenden Jahre vor. Allein in diesem Jahr sind rund 26 Millionen Euro eingeplant. Darunter fallen auch außergewöhnliche Projekte wie der neue Biberlehrpfad bei Titting und die Ansiedelung von Auerochsen bei Wellheim. 1,5 Millionen Euro sind für das Naturprogramm vorgesehen. Weitere Punkte im Kreisausschuss sind der regionale Gemeinschaftstarif und die Beteiligung am Klinikverbund Mittelbayern mit Pfaffenhofen und Schrobenhausen.