Eichstätt: Film ab für Cine Latino

Besonderes Schmankerl für Filmfans – in Eichstätt starten ab Donnerstag die 7.Lateinamerikanischen Filmtage. 25 kinobegeisterte Studierende der Uni Eichstätt haben das Festival gemeinsam mit dem Zentralinstitut für Lateinamerika-Studien und dem Eichstätter Kino organisiert. An sechs Tagen sind Komödien, Dramen, Krimis oder Dokumentationen im Programm. Sogar Filme, die auf der Berlinale ausgezeichnet wurden, sind mit dabei. Spanisch oder Portugiesisch muss man nicht können, um das Festival zu genießen. Alle Filme werden mit deutschen Untertiteln gezeigt.