Eichstätt: Fahrt über Fuß und Flucht

Beim Ausparken andere Autos anfahren und dann flüchten ist leider trauriger Alltag. Noch schlimmer ist ein Fall in Eichstätt: Dort hat ein Unbekannter gestern einen 20-Jährigen angefahren und ist dann geflüchtet. Er fuhr dem jungen Mann über den Fuß. Trotz rufens und Klopfen an das Auto machte sich der Fahrer einfach aus dem Staub. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls.