Eichstätt: Erneut Parkplatzschild entwendet

Protest oder Sammelleidenschaft? In Eichstätt ist am Wochenende schon das zweite neue Hinweisschild für Frauenparkplätze geklaut worden. Die pinkfarbenen Tafeln wurden erst vor kurzem angebracht, nachdem die Stadt in einem Rechtsstreit dazu verpflichtet wurde. Der Schaden hält sich mit 100 Euro in Grenzen, dennoch ist es eine Straftat. Die Polizei nimmt Hinweise entgegen. Das erste Schild mit der Aufschrift „Frauen – bitte freihalten“ ist von Donnerstag auf Freitag verschwunden, unmittelbar nach der Montage.