Eichstätt: Energiesparen an der Uni durch Weihnachtspause

Die Universität Eichstätt-Ingolstadt nutzt wieder die anstehenden Feiertage, um Energie einzusparen: Der Betrieb an der KU wird vom 23. Dezember bis 6. Januar eingestellt. In dieser Zeit bleiben die Verwaltung, Bibliothek und Rechenzentrum geschlossen. Die Weihnachtspause hat sich in den vergangenen Jahren in Sachen Nachhaltigkeit bewährt: So konnte der Jahresbedarf an Wärme-Energie mehrerer Einfamilienhäuser eingespart werden. Dazu kamen zehntausend Kilowattstunden an Strom. Der Vorlesungsbetrieb an der KU beginnt wieder am 7. Januar.