Eichstätt: Einsatzfahrzeuge für den Katastrophenschutz

Heute ist in Eichstätt nicht nur Altstadtfest, am Vormittag gibt es dort auch reichlich Geschenke. Innenstaatssekretär Gerhard Eck übergibt 46 neue Einsatzfahrzeuge für den Katastrophenschutz. Im Hinblick auf Herausforderungen wie Klimawandel und mögliche terroristische Bedrohungen müssten die Sicherheitsstandards noch weiter ausgebaut werden, so Eck. Die Übergabe an Feuerwehren und freiwillige Hilfsorganisationen findet um 10 Uhr auf dem Residenzplatz statt.