Eichstätt: Ein Mann, zwei Haftbefehle

Der Eichstätter Polizei ist heute früh ein mit zwei Haftbefehlen gesuchter Mann über den Weg gelaufen. Der 41-jährige sollte wegen einiger Vergehen 1.400 Euro Strafe bezahlen. Da er kein Geld hatte, muss er jetzt 68 Tage hinter Gittern verbringen. Allerdings wurde er zunächst in die Krankenabteilung der JVA gebracht: Er hatte 2,5 Promille Alkohol intus.