Eichstätt: Durchwachsene Saison im Naturpark Altmühltal

Die Saison im Naturpark Altmühltal ist gelaufen. Im Ausschuss für Tourismus des Landkreises Eichstätt wurde heute Bilanz gezogen. Die Zahl an Übernachtungen ist von Januar bis September um 4,5 Prozent zurückgegangen, gleichzeitig ist die Aufenthaltsdauer länger geworden, von 2 auf  2,4 Tage. Das bedeute: Der Geschäftstourismus habe nachgelassen, der Erholungstourismus habe unter Corona-Bedingungen einigermaßen funktioniert, so Christoph Würflein vom Naturpark Altmühltal. Mehr zu dem Thema gibt es morgen früh bei Radio IN.