Eichstätt: Drei verkaufsoffene Sonntage beschlossen

Die vieldiskutierten verkaufsoffenen Sonntage in Eichstätt sind beschlossene Sache. Der Stadtrat stimmte für drei. Einen am 6. April zum Ostermarkt, einen weiteren am 5. Oktober und auch am ersten Adventssonntag am 30. November sollen die Geschäfte geöffnet haben. Das Ganze ging im Stadtrat mit einigen Gegenstimmen über die Bühne. Auch die sogenannte Allianz für den freien Sonntag kritisierte die Planungen scharf. Damit hat Eichstätt die Obergrenze fast ausgereizt- erlaubt sind in Bayern jährlich maximal vier verkaufsoffene Sonntage.