Eichstätt: Dom wird zwei Jahre geschlossen

Wie geht es weiter mit der Sanierung des Eichstätter Doms ? Das wollen die Verantwortlichen Ende Januar auf einer Pressekonferenz mitteilen. Außerdem soll dabei geklärt werden, welche Veränderungen die Schließung für die Stadt und für das Bistum mit sich bringt. Sicher ist bisher: das Gotteshaus wird ab März für zwei Jahre geschlossen. Der Willibaldschor ist bereits saniert, jetzt stehen das Langhaus und das Querschiff auf dem Programm.