Eichstätt: Diskussion endet im Krankenhaus

Diskutieren bis zur Bewusstlosigkeit: Zwei Psychologiestudenten haben Dienstag Mittag in einem Lokal erst miteinander gestritten. Später schlug einer der Männer seinem 31-jährigen Mitstudenten an den Hinterkopf. Der stürzte und war kurz bewusstlos.  Im Krankenhaus wurde eine Schädelprellung festgestellt. Ob seine Psyche darunter gelitten hat, ist nicht bekannt.