© Diözese EI

Eichstätt: Diözesanmuseum feiert Jubiläum

Nach der Winterpause öffnet heute wieder das Domschatz- und Diözesanmuseum Eichstätt. Der Start in die neue Saison ist mit einem Jubiläum verbunden. Vor 40 Jahren wurde das Museum in seinen jetzigen Räumen beim Dom wieder eröffnet. Zuvor musste es seit seiner Gründung Anfang des 20. Jahrhunderts mehrfach den Standort wechseln. Zum Jubiläum gibt es ein vielfältiges Programm. So werden in einer ganzjährigen Sonderausstellung Rokokogemälde des Eichstätter Malers Winck gezeigt.