Eichstätt: Die Auerochsen kommen

Das Altmühltaler Lamm ist bei uns ja schon ein Aushängeschild – jetzt soll noch eins dazukommen: nämlich sogenannte Heckrinder. Dabei handelt es sich um ein Naturschutzprojekt:
Die Tiere sind gut für die Beweidung einer Moorlandschaft geeignet. Schon ab April sollen sieben Rinder bei Wellheim im Landkreis Eichstätt ein neues zu Hause finden. Später wird aufgestockt.