Eichstätt: Dialog zwischen Uni und Bevölkerung verbessern

Bürger fragen, Wissenschaftler antworten: Das ist das Ziel einer Aktion der Universität Eichstätt. Im Rahmen der sogenannten „Wissensarena“ am 21. Januar wollen Experten auf Fragen antworten, die zuvor eingeschickt wurden, zum Beispiel zu Archäologie oder Musik. Mit dieser Veranstaltung startet auch die Aktionswoche „Andere Zeiten – andere Räume“.  Dabei will die Universität Einblick in die Arbeit der sogenannten kleinen Fächer bieten.