© © Kzenon - Fotolia.com

Eichstätt: Details nach Wohnungsbrand

Neue Details nach dem Brand am Sonntag in einem Mehrfamilienhaus in Eichstätt. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus, der Schaden wird auf 21.000 Euro geschätzt. Wie berichtet, wurde das Feuer am Sonntagvormittag entdeckt. Verletzt wurde zum Glück niemand, nachdem alle 21 Bewohner das Haus rechtzeitig verlassen hatten. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf andere Wohneinheiten verhindern.