Eichstätt: Chefarzt gefeuert

Es rumort an den Krankenhäusern in unserer Region. Nach dem Hebammen-Streit in Neuburg gibt es jetzt auch in Eichstätt einen Paukenschlag beim Personal. Der Chefarzt der Gynäkologie an den Kliniken im Naturpark Altmühltal ist fristlos entlassen worden. Wie der Donaukurier schreibt, gibt es keine Angabe zu Gründen wegen eines laufenden Verfahrens. Es hatte aber offenbar eine heftige Auseinandersetzung gegeben mit der Entlassung als Konsequenz. Der gefeuerte Chefarzt sieht das anders und möchte mit seinem Anwalt gegen die fristlose Kündigung vorgehen.