Eichstätt: Caritas startet Frühjahrssammlung

Flüchtlingsarbeit, Frauenhaus und Tagespflege – für diese Einrichtungen sammelt die Caritas im Bistum Eichstätt in ihrer Frühjahrssammlung ab heute. 40 Prozent der Spenden bleiben in den Gemeinden, 60 Prozent gehen an die Caritas. Ein Teil des Geldes ist für die Flüchtlingsarbeit gedacht, damit werden unter anderem Personal- und Sachkosten finanziert. Außerdem sollen die Gemeinschaftsräume und die Spielbereiche der Kinder im Ingolstädter Frauenhaus mit Möbeln und Lernmaterial ausgestattet werden.