Eichstätt : Caritas-Frühjahrssammlung beginnt

Am kommenden Montag beginnt die Caritas im Bistum Eichstätt mit ihrer einwöchigen Frühjahrssammlung. 100.000 Euro braucht der Verband, um ein neues Frauenhaus in Ingolstadt zu bauen. 45.000 Euro sollen für die Betreuung von Asylbewerbern und Flüchtlingen im Bistum Eichstätt verwendet werden: Zum einen für die Personalkosten der Berater, zum anderen für Baumaßnahmen im eigenen Haus in Denkendorf. 35.000 Euro werden in einen Transportdienst für bedürftige Menschen im Großraum Ingolstadt investiert. Der Gesamterlös der Frühjahrs- und Herbstsammlung lag im Jahr 2013 bei knapp 958.000 Euro und war damit über 15.000 Euro niedriger als im Vorjahr.