© istockphoto

Eichstätt: Busfahren wird teurer

Das ist keine gute Nachricht für die Kunden der Stadtlinie Eichstätt: Ab dem 1. Januar wird das Busfahren teurer. Ein Einzelticket kostet dann 1 Euro 40 und damit 20 Cent mehr. Der Preis für die Jahreskarte steigt um 24 auf 276 Euro.

Grund für die Anhebung seien die großen Verluste durch die Stadtlinie, so Geschäftsführer Wolfgang Brandl. Nicht einmal 30 Prozent der Gesamtkosten von rund einer Million Euro könnten durch die Tickets gedeckt werden.