Eichstätt: Bundesfreiwilligendienst läuft gut

Vor vier Jahren wurde in Deutschland der Bundesfreiwilligendienst eingeführt – in Eichstätt hat man damit bisher gute Erfahrungen gemacht. Seitdem haben 174 Menschen diesen Dienst absolviert. Sie arbeiten hauptsächlich in Altenheimen oder in der Behindertenhilfe. Auch immer mehr Ausländer nutzen die Möglichkeit des Bundesfreiwilligendienstes: Derzeit sind es 10 von derzeit insgesamt 43 Aktiven. Im August wird auch der erste Asylbewerber einen Bundesfreiwilligendienst absolvieren.