Eichstätt: Bistum wird neu strukturiert

Jahrelang wurde diskutiert und beraten – jetzt steht es fest. Die Seelsorge im Bistum Eichstätt wird neugeordnet. Pfarrgemeinden wird es künftig nicht mehr geben. Sie werden zu sogenannten „Pastoralen Räumen“ zusammengefasst. Diese Neuregelung soll am 25.März in Kraft treten. Außerdem wird dann auch die Mitbestimmung der Gläubigen neu geregelt.