Eichstätt: Bistum jetzt auf Instragram

Gläubige auf allen Wegen erreichen – das versucht das Bistum Eichstätt und erweitert sein Angebot in den sozialen Netzwerken. Eindrücke aus der Diözese gibt es ab sofort auf Instagram. Redakteure des Bistum posten dort regelmäßig Fotos mit Motiven aus dem kirchlichen Leben. Instagram ist nach Facebook, Youtube, Twitter und Google Plus die fünfte Social Media Plattform des Bistums. Es wird vor allem von Jugendlichen und jungen Erwachsenen genutzt.