Eichstätt: Bischof gibt Firmtermine für 2019 bekannt

Auch im kommenden Jahr wird es im Bistum Eichstätt wieder die Gelegenheit geben, sich firmen zu lassen. Insgesamt werden 62 Termine angeboten. Erstmals wird aber nicht nur Bischof Gregor Maria Hanke das Sakrament spenden – er beauftragt für 2019 auch eine Reihe von Jugendseelsorgern mit dieser Aufgabe.
In der Regel werden Kinder der sechsten Klassen aller Schularten gefirmt. Aber es wird auch einen Termin für Spätberufene geben. Bischof Gregor Maria Hanke wird am 18. Juli das Sakrament der Firmung für Erwachsene spenden.